Flagge Dänemark

So finden Sie das Museum

Das Museum für Regionalgeschichte liegt in Pönitz in der Gemeinde Scharbeutz im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein.

Anfahrt:

Mit dem Auto: A1 bis zur Ausfahrt 16 Scharbeutz, weiter auf der B432 Richtung Bad Segeberg etwa 4 Kilometer bis Pönitz; aus Westen B432 bis Pönitz, aus Norden und Süden auf der L309 bis Pönitz.

NAVI: 54.0449375, 10.6744375 

Parkplätze gibt es direkt neben dem Museum in der Friedenstraße oder gegenüber beim Sportpark Pönitz.

Mit der Bahn: Bahnhof Pönitz an der Regionalbahnstrecke Lübeck – Kiel, mit der RB 84 im Stundentakt, dann 300 Meter Fußweg

In Pönitz liegt das Gebäude des Museums zentral in der Lindenstraße.
Infos zu den ÖPNV-Verbindungen über nah.sh oder bahn.de

Öffnungszeiten

  • Dienstag von 15 bis 18 Uhr
  • Sonnabend von 14 bis 18 Uhr
  • Sonntag von 14 bis 18 Uhr

Auch außerhalb dieser Zeiten können Besuche für Gruppen und Schulklassen vereinbart werden. Bitte bei Dr. Jungk unter der Tel. Nr. (04503) 73273 oder unter museum@museum-scharbeutz.de anmelden.

Alle Ausstellungsräume des Museums liegen ebenerdig und können auch von Rollstuhlfahrer*innen besucht werden. Lediglich die Bibliothek und der Veranstaltungssaal befinden sich im ersten Stock, der nur über Treppen zugänglich ist.

Der Eintritt ist frei, wir bitten Besucher um Spenden.

Der Verein für Regionalgeschichte als Träger des Museums erhält nur geringe Zuschüsse der Gemeinde Scharbeutz. Er finanziert die Sammlung und das Gebäude durch Mitgliedsbeiträge und Spenden, alle Mitarbeiter*innen sind ehrenamtlich tätig.