Schriftzug Museum Pönitz Das Schulgebäude - Eingang Museumswerkstatt die Museumswerkstatt innen Stellmacherei-Werkzeuge
Museumswerkstatt Das Archiv Der Verein Informationen Aktuelles Das Museum
 Scharbeutzer Sonne  

Vor- und Frühgeschichte

Auf dem Dachboden der Pönitzer Schule wurde 1988 der Grundstock für das heutige Museum gelegt mit den vor- und frühgeschichtlichen Sammlung des Heimatforschers und Schulrektors Otto Jarchov, Reinhold Hartmann und der Schulsammlung der Schule Pönitz.

Seitdem wird auf 800 qm alles gesammelt, gepflegt und liebevoll ausgestellt, was von der langen Geschichte unserer Region erzählt :

Werkzeuge, Schmuck, Waffen, Urnen aus Steinzeit und Bronzezeit (das älteste Fundstück ist eine 10000 Jahre alte Rentiergeweihstange aus dem Sarkwitzer Moor) werden ständig ergänzt durch die kürzlichen sensationellen Funde unserer Unterwasserarchäologen in der Neustädter Bucht.

Die Museumswerkstatt finden Sie auf dem Dachboden der Gemeinschaftsschule Pönitz, Lindenstraße 20/ Eingang über den Schulhof, Wiesenweg

Fossilien

Fossilien

Steinzeit-Vitrine

Steinzeit-Vitrine

Schwert

Schwert