Schriftzug Museum Pönitz Karte von 1790 Museum Museum
Das Museum Museumswerkstatt Das Archiv Der Verein Informationen Aktuelles

 Wappen Gemeinde Scharbeutz

Das Museum

Im Hauptgebäude des Museums des Heimatvereins der Gemeinde Scharbeutz und Umgebung e.V. in der ehemaligen Schlachterei des Ortes Pönitz befinden sich mehrere Ausstellungsräume mit wechselnden Sonderausstellungen, in denen Teile der Sammlungen thematisch präsentiert werden.

Besucher  Slawenpuppen

Zur Zeit werden Karten und Bilder zur Geschichte Gleschendorfs, Funde aus der Slawenzeit, unter anderem ein fast vollständig erhaltener Einbaum aus dem Kleinen Pönitzer See und ein Rückblick auf die Nachkriegszeit und ihre Not, als Tausende von Flüchtlingen hier eine neue Heimat fanden und Zeitdokumente zum Untergang der "Cap Arcona" in Sonderausstellungen im Museum gezeigt.
Im Obergeschoss befindet sich der Versammlungsraum für ca. 70 Personen. Hier finden Vorträge, Lesungen, Filmvorführungen und Veranstaltungen des Heimatvereins statt.

Der Museumsgarten mit seinem Sitzplatz unter dem alten Walnussbaum lädt zum Verweilen ein.